Wie Büros auch aussehen können

Veröffentlicht am 14. Oktober 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: Arbeitsplatz, Ausstattung, Bürogestaltung, Videos | Trackback URL | Zur Diskussion

Ein meiner Meinung nach besonders gut geglücktes Beispiel ist Google Zürich:

Macht Spaß, oder?



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

4 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Nein, nicht wirklich.

    Die Wände haben das gleiche langweilige weiß wie in jedem anderen Büro und auch die Möbel unterscheiden sich nicht von denen in einer deutschen Amtsstube. Über diese graue Tristesse können ein paar lustige Besprechungskapseln, Rutschen und ein üppiges Buffet nicht hinwegtäuschen.

    Zumindest ist es ein Anfang.

  2. Wo bekommen wir ausrangierte Gondeln für das Dießener DenkerHaus her…? Per Rutsche zum Essen zu düsen gefällt mir zwar auch, ist aber bei unserer Wunschimmobilie nicht möglich.

  3. Ich bin positiv beeindruckt. Google kann uns inspirieren und motivieren, und das ist was wir brauchen, um diesen latenten Zustand durchzubrechen.

  4. ..auch in Dresden geht es nun voran. Künftig – ab November – in Hellerau in den ehemaligen Möbelwerken zu finden. Dies ist ein wirklich inspirierender Ort:-)

    Interesse mal vorbei zu kommen CoWorkingVisa und auch Unterstützung (zunächst auch sehr mit Ideen für Interieur) sehr willkommen.

Schreibe einen Kommentar