Coworking bringt lokaler Wirtschaft Impulse

Veröffentlicht am 22. November 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, Entrepreneurship, kleine Unternehmen, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Videos | Trackback URL | Zur Diskussion

Ein gemeinsamer, lokaler Business Wettbewerb in New Orleans, ausgerichtet durch Idea Village  und  504ward, fördert die Wirtschaft und Coworking. 225.000 $ wurden verteilt.

Im Rahmen des Wettbewerbs hatten sich auch einige Coworking Initiativen mit ihren Projekten beworben. Das Projekt Launch Pad erhielt 25.000 $:



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Faszinierend, was in punkto CoWorking möglich ist:-)

    Stuttgart ist da bereits ein Vorreiter, wo die Wirtschaftsförderung der Stadt sich bereits aktiv eingebracht hat.

    Wie sieht es mit anderen Initiativen aus? Wie ist die Resonanz auf Businessplan-Wettbewerben? Gibt es bereits spezielle Businessplan-Wettbewerbe für CoWorking und ähnliche Projekte in Deutschland?

Schreibe einen Kommentar