Kreative Bürogemeinschaften im Kommen: ZAMMAT in München

Veröffentlicht am 28. November 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, Entrepreneurship, kleine Unternehmen, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Als Mit-Initiator von Coworking in München hatte ich gerade ein “Aha-Erlebnis”. 12 Freunde aus München haben sich in der Bürogemeinschaft “ZAMMAT” [auf hochdeutsch: Zusammen] organisiert. Ort: Eine ehemalige Druckerei mitten in der Maxvorstadt. Anders als beim Coworking sind alle feste Mieter. Dafür profitieren sie von einem tollen Mix, auf einer riesigen Fläche, zu einem unschlagbaren Preis. 650 m² für 12 macht fürstliche 54 m² pro Person. Das Konzept:

“Mit Freunden arbeiten. Film, Gestaltung, Web-Entwicklung, Literatur und Boxstudio.”

Das muss man sehen, um es zu glauben!  Heute wird Eröffnung gefeiert, in der Schwindstr. 5 RGB bis 3 Uhr früh. Wer sich inspirieren lassen und mitfeiern möchte ist herzlich eingeladen.



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Ø: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: