Viel mehr als Büro: CoWorking im Näh-Café

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Meinung | Trackback URL | Zur Diskussion

CoWorking ist, das zeigt schon der offene Begriff, nicht auf Büroarbeit beschränkt. Bausteln ist ein Beispiel, der Wiesbadener Nähsalon ein anderes. Sich treffen, um gemeinsam zu arbeiten, egal ob an Ideen, technischen Basteleien oder eben mit Stoffen.

Anke Trischler hat ihr Atelier Culture | der WIESBADENER NÄH-SALON gut genutzt und nicht nur einen tollen Ort geschaffen. Frauen aus aller Welt, von Brasilien über Marokko und Russland bis nach Pakistan und Syrien haben im Atelier Culture gemeinsam nähend ein tolles Integrationsprojekt mit Leben gefüllt. Am 8. Dezember 2009 präsentierten die Teilnehmerinnen erstmals ihre Werke und wurden prämiert.

Der erste Platz ging an die junge Asmae Ouchan aus Marokko, den zweiten Platz belegte Sameena Azam aus Pakistan. Der 3. Preis wurde spontan zweimal vergeben an Nassra Yacoub aus Syrien und Raafa Sabri aus Marokko. Den Sonderpreis „ProFashion Profi“ für die professionellste Arbeit hat Olgita Zimmer aus Russland erhalten. Ein weiterer Sonderpreis „ProFashion Next Talent“ für die hoffnungsvollste Nachwuchs-Designerin ging an die Brasilianerin Grace Classen.

Fast noch beeindruckender als die Präsentationen war die Stimmung. Multikulturell, offen und herzlich. Man spürte förmlich, was durch das gemeinsame Arbeiten, das CoWorking, zusammengewachsen ist, kulturübergreifend. So sollen Integrationsprojekte sein.

Als Mitglied der Jury kann ich nur sagen: Respekt. Respekt für das Engagement und Respekt für die Leistungen der Teilnehmerinnen. Ein schönes Beispiel, was in Gemeinschaft und in der Offenheit von gemeinsamen Arbeitsorten entstehen kann.

Fast logisch ist die Auszeichung “Ort des Tages” bei der Initiative “Deutschland. Land der Ideen”. Mehr davon, bitte.



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Ø: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: