Steckbrief: Combinat 56

Veröffentlicht am 30. April 2010 von Redaktion in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Ab 1. Mai das Coworking Angebot für München-Schwabing: Combinat 56

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu COMBINAT 56, was sind Eure Grundüberlegungen?

Das Bedürfnis nach Abwechslung hing seit zwei Jahren in der Wohnzimmerluft. Das Home-Office drohte in Einsamkeit und Haushaltsersatzhandlungen zu versinken, Wertschätzung und der nötige Platz fehlten und ich hatte nie „Feierabend“. Mein Mann Martin (DEGW)  ist Architekt und hat mir den erfolgreichen Coworking- Trend unter die Nase gehalten. Es war an der Zeit, dass die Desk-Sharing-Kultur, die – wie so vieles – aus den USA gekommen war und in Berlin (www.betahaus.de) längst angekommen ist, ihren Weg nach München fand. Und dann begannen auch schon die Planungen…

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im COMBINAT 56 beschreiben?

Das Combinat 56 steht allen Berufsgruppen offen. Je bunter, umso fruchtbarer.

Unsere Vision: Die Menschen, die hier arbeiten, kooperieren miteinander auf loyale Weise, sie können von ihrer Arbeit leben und zugleich ihre geistigen und emotionalen Potenziale entfalten. Kurz: hier soll Qualität entstehen.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im COMBINAT 56 genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Im Combinat 56 kann man sich die Individualität auf den Schreibtisch schneidern lassen. Neben zwei Besprechungsräumen gibt es eine Kaffee-Lounge und eine Kommunikationsecke im Eingangsbereich.

18 LAN-verkabelte Schreibtische (SDSL, W-LAN) stehen in drei unterschiedlichen Arbeitsbereichen im Open-Space bereit. Diese können zu unterschiedlichen Tageszeiten, flexibel in der Laufzeit und kombiniert mit zusätzlichen Angeboten gemietet werden. Die Kern-Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 9-19 Uhr.

Jeder Tarif  beinhaltet freie Platzwahl in einem professionellen und kreativen Arbeitsumfeld, die Nutzung von WLAN und LAN, Fair-use von Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Telefon, Präsentation auf der Webseite sowie Kaffee.

Bei den monatlich mietbaren Tarifen sind darüber hinaus noch der Besprechungsraum, die Geschäftsadresse und Postfach, ein Schließfach und z.T. ein Schlüssel im Preis integriert.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

Bei allen integriert: Schreibtisch, Bürostuhl, Bücherregal, WLAN und LAN, Fair-use von Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Telefon ins deutsche Festnetz, Präsentation auf der Webseite sowie Kaffee.

Bei einigen Tarifen integriert: Besprechungsraum mit Beamer (bitte reservieren), Geschäftsadresse und Postfach, Schließfach, Schlüssel.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Für flexible Tagesgäste bieten wir für 50 € im Monat die Einrichtung einer Geschäftsadresse inkl.3-stündiger Nutzung des Besprechungsraumes an. Dieser Service ist bei den Langzeitmietern bereits integriert. Sekretariatsservice mit Postannahme, Anrufnotiz, Büromaterialservice und Cateringorganisation.

Wie sieht die Nutzerstruktur im COMBINAT 56 zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Unsere Interessenten decken ein breites Feld an Professionen ab. Wer sich ab Mai tatsächlich einmietet werden wir sehen.

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist COMBINAT 56 zu erreichen?

Das Combinat 56 liegt mitten im Ackermannbogen. Münchens Vorzeigeviertel für nachhaltiges Bauen ist jung und vielfältig: seine Wohnformen und ihre Bewohner, sein Nachbarschaftsnetzwerk und seine großzügigen Grünflächen geben dem Ackermannbogen schon jetzt einen hohen Wohnwert. Mit dem Combinat 56 erfüllt sich in diesem Quartier eine Vision: Leben und Arbeiten im grünen Bereich. Einfach erreichbar mit der U 2 Hohenzollernplatz oder dem Bus 53 bzw. Tram 12 bis zur Barbarastraße.

Gibt es regelmässige Veranstaltungen und/oder Tage der offenen Tür, bei denen Interessierte den COMBINAT 56 kennenlernen können? Und wenn ja: wann sind diese Termine?

Am 1. Mai ist Tag der offenen Tür. Danach steht unsere Tür selbstverständlich weiter offen. Jeder Interessent kann einmal gratis zum Probeschnuppern kommen (Tagesplatz).

Wir planen einmal im Monat einen After-Cowork-Abend, wo sich User vorstellen können, aber auch aktuelle Themen, wie z.B. „Wie kann ich meinen Arbeitsplatz steuerlich absetzen“ mit Experten besprochen werden. Alle Events rund ums Combinat 56 findet ihr in der gleichnamigen Xing-Gruppe: http://www.xing.com/net/combinat



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: