Steckbrief: munich coworking (MuCoWo)

Veröffentlicht am 28. April 2010 von Redaktion in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Metropole im Süden, jetzt auch mit CoWorking? Antwort: München. Hier der erste Steckbrief eines Münchner CoWorking-Spaces: MuCoWo

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu MuCoWo, was sind Eure Grundüberlegungen?

Am Anfang stand der eigene Bedarf an einem Schreibtisch für 1-2 Tage in der Woche, außerhalb des privaten Umfeldes, für konzentrierte Projektarbeit. Dies war kostengünstig so in München nicht zu bekommen. Der Bedarf nach flexibel nutzbaren Schreibtischarbeitsplätzen musste aber da sein. Also einfach mal geschaut wie das an anderen Orten gelöst wird – und siehe da es gibt da was: CoWorking. So entstand die Idee auch in München einen Ort einzurichten, an dem Freiberufler, Existenzgründer, Kreative und andere die Möglichkeit haben, einerseits kostengünstig und flexibel einen gut ausgestatteten Schreibtischarbeitsplatz nutzen zu können, an dem andererseits effektiver Mehrwert durch reale Vernetzung und Kooperationen entsteht.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im MuCoWo beschreiben?

Produktivität steht im Vordergrund. Wir wollen unseren Nutzern die Möglichkeit und den Rahmen geben in angenehmer Atmosphäre sowohl individuell und konzentriert zu arbeiten als auch in Kooperationen Projekte zu entwickeln und umzusetzen.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im MuCoWo genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Wir haben 2 Räume mit jeweils 6 Arbeitsplätzen, eine Teeküche sowie eine kleine Dachgalerie mit variabler Nutzung als Besprechungs- oder Schulungsraum und kleiner Sofaecke.
Folgende Tarife gibt es:

  • Schreibtischarbeitsplatz, halber Tag 10 EUR/ganzer Tag 15 EUR (Flexdesk)
  • 10er Ticket ganzer Tag 135 EUR (Flexdesk)
  • ganzer Monat, incl. Fixdesk und abschließbarem Rollcontainer 250 EUR
  • Besprechungs-/Schulungsraum 10 EUR/Std.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

  • Netzwerkanschluss an jedem Arbeitsplatz
  • Breitband Internet VDSL 50 wahlweise über WLAN oder LAN
  • 1 Drucker mit Scan- und Kopierfunktion
  • 1 Farblaserdrucker

Alle Einrichtung sind im Preis inbegriffen, lediglich bei den Druckkosten werden für Farbausdrucke bzw. ab der 21. S/W-Seite 0,05 EUR je Blatt berechnet.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Es können Postfach und Schließfach zu gebucht werden. Ein 24/7 Zugang ist mit entsprechender Vereinbarung ebenfalls möglich. Bei Bedarf wird ein Schreibdienst angeboten.

Wie sieht die Nutzerstruktur im MuCoWo zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Eine Spezialisierung gibt es derzeit noch nicht. Unsere ersten Nutzer kommen aus den Bereichen Softwareentwicklung und Webdesign.

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist MuCoWo zu erreichen?

Wir befinden uns im Münchener Stadtteil Großhadern. Hier mischen sich Tradition und Moderne. Während im ehemaligen Haderner Dorfkern – in dem auch unsere Räume liegen – noch die Grundzüge des ehemaligen Bauerndorfes erkennbar sind, befinden sich in der nächsten Umgebung das Klinikum Großhadern, das IZB Martinsried oder das Max-Planck-Institut für Biochemie.

Eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung ist durch die U6 gegeben. Die Stadion Großhadern ist 150m entfernt, Sendlinger Tor oder Marienplatz somit in kürzester Zeit öffentlich zu erreichen. Ebenso befinden sich hier die Haltestellen verschiedener Buslinien und damit eine sehr gute Anbindung an Gräfelfing, Martinsried, Fürstenried oder Pasing. Für die Anfahrt mit dem Auto befinden sich in direkter Umgebung zahlreiche kostenlose Parkmöglichkeiten.

Gibt es regelmäßige Veranstaltungen und/oder Tage der offenen Tür, bei denen Interessierte MuCoWo kennenlernen können? Und wenn ja: wann sind diese Termine?

Besichtigungen sind Mo. und Fr. jeweils 10:00–12:00 Uhr, Mi. 15:00-17:00 Uhr möglich. Für andere Zeiten kann man sich aber auch per eMail an info@mucowo.de kurzfristig anmelden.



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: