Coworking und Mobilität – ein Impuls auch für die Wirtschaft

Veröffentlicht am 14. Mai 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Meinung, Podcasts, Studien und Trends | Trackback URL | Zur Diskussion

Wo wir physisch arbeiten und wie wir diesen Arbeitsplatz erreichen hat einen fundamentalen Einfluß auf unsere Sicht der Welt und unsere Fähigkeit uns mit anderen zu verbinden. Lange, monotone Arbeitswege rauben Energie - persönlich und global.

Städteplaner haben das Potential von Coworking oder Smart Working (wir berichteten) schon lange erkannt. Kurze, resourcenschonende  Arbeitswege, vernetztes Arbeiten und eine bessere Integration von Berufs- und Privatleben. Dass dieser Trend, gekoppelt mit dem Ausbau von öffentlichem Nahverkehr, auch positive Auswirkungen auf unsere Wirtschaft hat erläutert Richard Florida in seiner amerikanischen Sendung vom 3. Mai auf Smart City Radio.



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: