Steckbrief: Lilienhof, Coworking Office Hamburg

Veröffentlicht am 22. Juli 2010 von Redaktion in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Seit Freitag ist der Lilienhof in Hamburg “online”.  Hier könnt Ihr lesen, wie es dazu kam:

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zum Lilienhof coworking office, was sind Eure Grundüberlegungen?

Die Gründer des Lilienhof coworking office hamburg, Torsten Florian Singer und Stefan Quisdorf, waren für einige Zeit selber Mieter in einem großen Businesscenter – waren jedoch alles andere als begeistert von dem Service des Centers. Starre Öffnungszeiten, überteuerte Gebühren für fast jede Dienstleistung und eingefahrene Strukturen haben ihnen den Spaß am Arbeiten oft verleidet. Mit dem Lilienhof coworking office zeigen die Gründer nun, dass es auch anders geht! Flexible Öffnungszeiten, überschaubare übersichtliche Paketpreise, professioneller, vielfältiger Service von engagierten Mitarbeitern – und das alles in klaren Design und repräsentativer Umgebung – das ist das Konzept des Lilienhofs.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im Lilienhof coworking office beschreiben?

Im Lilienhof wird in offener, kollegialer Atmosphäre gearbeitet. In unserem großzügigen, offenen Büro können die Mieter schnell Kontakte mit anderen Unternehmern knüpfen und Synergien nutzen. Wer zurückgezogen arbeiten möchte, kann auch separate, helle Einzelbüros oder unseren modernen Konferenzraum anmieten.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im Lilienhof coworking office genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Im Lilienhof coworking office stehen dem Mieter Arbeitsplätze in offenen Büros, als auch eigene, abschließbare Büros in unterschiedlichen Größen und ein Konferenzraum zur Verfügung. Entspannen kann man sich im Lounge-Bereich und im Küchen- und Aufenthaltsraum. Der Konferenzraum kann nach Bedarf gebucht werden, Lounge und Küche sind selbstverständlich immer für alle zugänglich.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

In jedem Paket-Preis sind grundsätzlich ein Schreibtisch, Leuchte, ein Bürostuhl, ein eigenes Telefon mit persönlicher Rufnummer sowie WLAN- und Fax-Zugang inbegriffen. Außerdem können Drucker, Kopierer als auch Scanner, „Abrechnung pro Seite“ genutzt werden. Mieter mit einem festen Arbeitsplatz erhalten zudem einen abschließbaren Rollcontainer.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Im Lilienhof coworking office hamburg erwartet die Mieter nicht nur eine entspannte Arbeitsatmosphäre im modernen Ambiente. Wir bieten außerdem eine Reihe hochwertiger Sekretariats-, IT und Event-Services.

  • Sekretariat & Administration
  • Eigenes Firmenschild
  • Eigenes Brieffach
  • Repräsentative Geschäftsadresse
  • Exklusives Ambiente
  • Persönliche Anrufannahme
  • E-Mail Informationsservice
  • Post- und Kurierservice
  • Sekretariatsarbeiten und Korrespondenz
  • Übersetzungsservice
  • Büromaterialien
  • Reinigung
  • Technik & IT
  • Inhouse IT-Service
  • Kostenlose Telefonnutzung
  • Telefon mit eigener, portierbaren Rufnummer
  • Voicemailbox mit Fernabfrage, Zugang rund um die Uhr
  • WLAN
  • persönliche E-Mail-Adresse: Exchange-Server Mail-Konto und Exchange Server-Mail Konto inkl. eigener Domain
  • Nutzung eines Telefonkonferenzsystems
  • Faxnutzung
  • Farbdrucker
  • Scanner
  • Kopien und Drucke
  • Events & Besprechungen
  • separater Konferenzraum mit Beamer, Leinwand und Flipchart
  • Getränke- und Business Catering-Service

 

Wie sieht die Nutzerstruktur im Lilienhof coworking office zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Im Lilienhof sind Coworker aus den verschiedensten Bereichen herzlich willkommen: Vom Grafiker, über Unternehmensberater bis hin zu Fotografen und anderen Selbstständigen und Freiberuflern.

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist Lilienhof coworking office zu erreichen?

Das Lilienhof coworking office befindet sich im Lilienhof, einem historischen Speicher in der Lilienstraße 11 in exzellenter und zentraler Lage in Hamburg. Nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und der Binnenalster entfernt liegt das komplett renovierte Gebäude mit hanseatischem Flair im Herzen der Altstadt. Das coworking office befindet sich somit in direkter Nachbarschaft zur Mönckebergstraße und Ballindamm ist daher nicht nur eine besonders exklusive, sondern vor allem auch zentrale Adresse. Der Lilienhof, der bereits Sitz vieler großer Hamburger Unternehmen war, liegt nur 20 Minuten entfernt vom Flughafen Fuhlsbüttel und ist problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem eignen PKW zu erreichen. Parkplätze können auf Wunsch angemietet werden.



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Ø: 4,50 von 5)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: