Projekte aus Coworking Spaces: Autonetzer.de

Veröffentlicht am 8. Oktober 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Fundsachen, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Am 1. April habe ich noch spekuliert, wann die ersten “Arbeits-Projekte” in den deutschsprachigen Coworking Spaces entstehen, über die ich gerne berichten möchte. Jetzt ist es soweit, das Unternehmen “Autonetzer.de“, ein Nutzerteam aus dem Stuttgarter Coworking0711 hat gerade seine Webseite Online gestellt.

“Autonetzer.de” möchte die Auslastung von Privat-Autos vergrößern und damit langfristig die Anzahl an Fahrzeugen auf unseren Strassen verringern. Eine sehr gute Idee und ein sehr sinnvolles Projekt, wie ich finde. Dass so ein Projekt in einem Coworking Space entsteht ist kein Zufall. Die innere Haltung des Teilens und die Kompetenz des Aufbaus einer professionellen Webseite bzw. Portals ist in fast allen Coworking Spaces zu finden. Daher glaube ich, dass in den nächsten Wochen und Monaten ähnliche Projekte entstehen, die den sinnvollen Umgang mit Ressourcen thematisieren.

Ich freue mich jetzt schon darüber berichten zu dürfen und wünsche dem “Autonetzer.de” Team viel Erfolg und einen guten Start!!!



Diesen Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Ø: 4,50 von 5)
Loading ... Loading ...




Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel: