Steckbrief: Büro im Nordhafen (Mainz)

Veröffentlicht am 3. Juli 2013 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Services und Unterstützung | Trackback URL | Zur Diskussion

Vielleicht ein neuer Trend im Coworking-Umfeld, eine Bürogemeinschaft, die bewusst in einem Medien und Kommunikations Zentrum angesiedelt ist: Büro im Nordhafen in Mainz

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zum Büro im Nordhafen, was sind Eure Grundüberlegungen?

Wir haben eine Bürogemeinschaft mit 6 Arbeitsplätzen im Nordhafen, Rheinallee in Mainz mitten unter Kreativen & Selbständigen. Wichtig ist uns, dass unsere Arbeitsplätze mit Leuten besetzen, die sich miteinander wohl fühlen und die Möglichkeit haben, in unserem separaten Raum Kunden zu empfangen und Meetings zu halten.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im Nordhafen beschreiben?

Jeder kommt und geht wann es ihm passt; wir sind alle selbständig. Man tauscht sich häufig aus, isst gemeinsam Mittag in der Küche oder engagiert sich im Nordhafen e.V.. Über die Kontakte lernt man oft neue Perspektiven und Leute kennen und manchmal ergeben sich auch gemeinsame Kundenprojekte.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im Nordhafen Büro genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Wir haben eine Fläche von 120qm. Davon sind 20qm für einen möblierten Meetingraum mit Platz für bis zu 12 Personen eingenommen. Darüber hinaus gibt es einen Warte- und Ruhebereich mit Couch und Kaffee-Ecke und natürlich die gemeinsame Arbeitsfläche mit den 6 Arbeitsplätzen. Eine Grundausstattung an Möbeln ist vorhanden, darf aber gerne ausgestaltet werden.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

Inklusive ist auch die Nutzung der Dusche, Toiletten und Küche auf der Etage.

Wlan und Telefon sind vorhanden, muss aber unter den dort arbeitenden Kreativen aufgeteilt, geregelt werden. Für gewöhnlich teilt man sich die Kosten.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Nein

Wie sieht die Nutzerstruktur im Nordhafen zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Wir sind offen für jede Profession. Im Büro sind momentan ein Verkäufer und eine Gestalterin für Zeitschriften und Magazine. Auf dem Gang gibt es weitere kleiner Büros mit 3D Design, Fotografen, Programmieren und Gestaltern.

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist der Nordhafen zu erreichen?

Wir sitzen zentral gelegen in der Rheinallee. Die Zentrumsnähe erlaubt eine sehr günstige Verkehrsanbindung mit Haltestellen direkt vor dem Gelände.

Gibt es regelmässige Veranstaltungen und/oder Tage der offenen Tür, bei denen Interessierte den Nordhafen kennenlernen können? Und wenn ja: wann sind diese Termine?

Der Nordhafen e.V. veranstaltet regelmäßig Tage der offnen Tür. Termine findet man auf der Homepage des Nordhafen e.V.s. Darüber hinaus könnt ihr gern Besichtigungstermine mit uns vereinbaren.



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben