Steckbrief: Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz)

Veröffentlicht am 8. Juli 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Jetzt gibt es einen Verbund von 4 Coworking Spaces im 4-Ländereck: Quartier4u

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz), was sind Eure Grundüberlegungen?

Coworking ist die Antwort auf die Herausforderung neugestalteter Arbeitsprozesse insbesondere im Vierländereck „oberer Bodensee“. Als reine Wirtschaftsregion unter Berücksichtigung von vier Steuergesetzen und Länderspezifischen Eigenheiten ist es eine Herausforderung für jeden Unternehmer kostengünstige Infrastruktur für seinen Unternehmensstandort zu schaffen. Hier kommt das Konzept von Coworking Spaces Quartier4u – vertreten an allen vier Standorten – zum Tragen.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im Quartier4u beschreiben?

Wir sind:

„business-driven“

in lockerer Atmosphäre zielorientiert und gemeinsamen Netzwerk erfolgreich Projekte abwickeln

„professionell“

Im Business Center Quartier4u steht nicht nur ein repräsentatives Firmengebäude sondern auch eine professionelle Hilfestellung für Zusatzleistungen (Sekretariat, Telefon- und Paketdienste, Marketing, IT und Infrastruktur, …) mit ausgebildeten Netzwerkpartnern zu Verfügung

„herzlichen und kompetent im Umgang miteinander“

Das „fair use“ Prinzip mit unseren Leistungspaketen steht für unkomplizierte Abrechnung und lösungsorientierte Herangehensweise. Für individuelle Anforderungen werden schnell und einfach passende Lösungen für alle Beteiligten gefunden. Das „Wir“ wird im Coworking Space Quartier4u von allen Beteiligten gelebt.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Wir bieten auf vier Standorten (größter Standort Au 700m², Lindau 400m², …) vom „virual office“ bis zum „fix office“ die gesamte Bandbreite an Büronutzungsmöglichkeiten an.

Individuell je nach Bedürfnis können Flatratepakete mit „all inklusive“ Leistungen oder nur einzelne Punkte wie Seminar und Besprechungsräume gebucht werden. Bei allen Paketen ist Gratisnutzung der Teeküche (Kaffee, Tee, Mineral,.. kostenfrei), Internetnutzung, Lobby- und Empfangsservice, Beamer, Multifunktionsdrucker (Scanner) , … inkludiert.

Hilfestellung für Ihr persönliches Angebot bringt ein Blick in die umfangreiche Preisliste.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

  • Voll ausgestatteter Arbeitsplatz mit Bürostuhl, Tisch, Internet, Papierkorb, Schreibablage, …
  • Multifunktionshochleistungsdrucker bis A3, Scannen, Faxen, Email und alles in Farbe
  • Farbplotter für CAD und Konstruktionszeichnungen in gemeinschaftlicher Nutzung
  • Glasfaserhochgeschwindigkeitsanschluss
  • Vollflächiges Wlan
  • Sip-Telefonie für alle Anforderungen
  • Konferenz- und Besprechungsräume inklusive Beamer
  • Individuell absperrbare Büroräume
  • Private Absperrfächer (Schränke und Rollcaddy)
  • Flexibel einsetzbare Rollcaddy´s von Werndl
  • Server-und Hostingraum
  • Lager- und Abstellflächen
  • Teeküche (Kaffee, Tee, Limonaden gratis)
  • Liftanlage (Personen- und Lastenaufzug) … Behindertengerechter Zugang

… siehe unsere Preisliste

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

  • Sekretariatsdienstleistungen
  • Telefonservice
  • Paket- Postannahme
  • Marketingunterstützung
  • Unternehmensberatung in Steuerberatung und Standortentwicklung
  • Personalsdienstleistung
  • Veranstaltungsmanagement und Seminarorganisation
  • … und natürlich auch aktives Networking durch internationale Partner und Coworker

Wie sieht die Nutzerstruktur im Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz) zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Ingenieurbüros aus dem Branchenumfeld Automotive, Kälte- Klimatechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Bau- und Projektmanagement ,Vertriebsbüro für Energieversorgung, sowie Unternehmensberater, Grafiker und Webdesigner, …

Wie würdet Ihr die Lage Eurer Spaces beschreiben? Und wie gut ist Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz) zu erreichen?

Jeder unserer „Coworking Spaces“ liegt eine einem zentral gelegenen Verkehrsknotenpunkt und ist sowohl mit öffentlichen als auch mit dem PKW leicht erreichbar.

Lindau: direkt an der Autobahnausfahrt der A96 im pulsierenden Industriegebiet an der Grenze zu Österreich

Bregenz: direkt neben der Landesregierung der Landeshauptstadt im Herzen von Bregenz und dennoch über den Autobahnanschluss Weidach Knoten oder Citytunnel sowie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof) leicht erreichbar.

Eschen: direkt nach der Schweizer Autobahnabfahrt Heiden, Bendern im Industriegebiet in Mitten von international erfolgreichen Unternehmen wie Thyssen Krupp Presta, Hilti, Ivoclar, …in direkter Grenznähe zu Österreich und der Schweiz.

Au: das Nadelöhr zwischen Bodensee und dem Weg nach Chur dort wo sich Österreich und die Schweiz die Grenzen verwischen lassen profitieren Unternehmer von den Vorzügen grenzüberschreitenden „know how“ und Warenverkehr. Ideal gelegen direkt neben der Autobahn und in Gehweite zur Grenze Österreich. In 2 Gehminuten zum Bahnhof Au sind internationale Züge nach München (Bregenz), Zürich oder Feldkirch leicht erreichbar.

Für Anreise mit Flugzeug empfehlen sich die Airports Munich West, Friedrichshafen, Altenrhein oder Zürich.

Gibt es regelmässige Veranstaltungen und/oder Tage der offenen Tür, bei denen Interessierte den Quartier4u kennenlernen können? Und wenn ja: wann sind diese Termine?

Regelmässige Veranstaltungen sind:

  • Xing Netzwerkevent wie „Better Business Day“
  • Führerscheinfortbildungsseminare (LKW)

Siehe auch http://www.quartier4u.com/veranstaltungen-1/

 



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. die services des virtual offices würden mich interessieren. ich habe schon einige angebote eingeholt; und möchte vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben