Steckbrief: Business Center Saarn (CoWorking-Space) – Mülheim an der Ruhr

Veröffentlicht am 19. September 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Jetzt auch Coworking im Business Center Saarn in Mülheim an der Ruhr!

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Business Center Saarn, was sind Eure Grundüberlegungen?

Das Angebot an Räumen für Freiberufler und Einzelunternehmer ist sehr begrenzt, wenn man in einem schönen, repräsentativen Raum arbeiten möchte. Als die Möglichkeit bestand, in einem der bekanntesten historischen Gebäude mitten im „Dorf Saarn“, wie der Ortsteil genannt wird, Flächen zu bekommen, habe ich zugeschlagen.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im Business Center Saarn beschreiben?

Die Atmosphäre ist sehr persönlich, aber trotzdem arbeitsorientiert.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im Business Center Saarn genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Der CoWorking-Space ist der größte Raum im Business Center. Hier erhält jeder Nutzer einen Schreibtisch, Bürostuhl und abschließbaren Schrank. Für 199 Euro netto im Monat ist ein solcher Arbeitsplatz buchbar, der Vertrag läuft unbefristet und ist mit einem Monat zum Monatsende kündbar. Der Preis enthält auch die Nebenkosten, Heizung, Strom und Reinigung.

Wer sich verkleinern möchte, kann auf einen Virtual Office-Vertrag umsteigen, ohne physisches Büro, aber mit der Geschäftsadresse Düsseldorfer Str. 12.

Wer hingegen mehr Platz möchte, kann in ein eigenes Büro wechseln.

Allen Nutzern des Business Centers steht der Gemeinschaftsraum mit kleiner Küche und technischem Equipment kostenfrei zur Verfügung.

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

Im Preis inbegriffen ist die Nutzung von Kopierer, Drucker, Fax, Aktenvernichter, Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Teekocher und Wasserspender. Das Druckerpapier wird gestellt, solange niemand zu exzessiv Papier verbraucht. CoWorker können WLAN und VoIP-Telefonnummer optional hinzubuchen, bei den Einzelbüros ist SDSL inklusive.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Geschäftsadresse und Domiziladresse können jederzeit gebucht werden, Sekretariatsdienste sind ebenfalls optional erhältlich.

Wie sieht die Nutzerstruktur im Business Center Saarn zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Einen speziellen Schwerpunkt gibt es nicht. Prinzipiell kann sich jeder einbuchen, allerdings sind beratende Tätigkeiten mit viel Kundenverkehr (Ärzte, Coaches etc.) nicht möglich.

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist das Business Center Saarn zu erreichen?

Das Gebäude befindet sich an der Düsseldorfer Str. mit überwiegend inhabergeführten Geschäften und Gastronomie. Die Infrastruktur ist sehr gut und der Ortsteil Saarn auch aus den umliegenden Städten Düsseldorf, Essen und Duisburg sehr gut erreichbar. Kostenlose Parkplätze sind in den Seitenstraßen vorhanden, die Ruhrauen sogar fußläufig zu erreichen.

 



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben