„Capital C“ Film über Crowdfunding startet am 24. September in Deutschland in den Kinos

Veröffentlicht am 21. September 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, Crowdsourcing, Feuilleton, Fun, Satire, Finanzierung, Funding, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Videos | Trackback URL | Zur Diskussion

Heute waren wir auf dem Münchner Preview des Films  „Capital C„, der damit wirbt „Der weltweit erste Kino-Dokumentarfilm zum Thema Crowdfunding!“ zu sein. Der Film ist äußerst inspirierend, humorvoll und unterhaltsam.

Dem Nürnberger Regisseur Jørg Kundinger, der auch heute in München anwesend war, ist zusammen mit seinem Co-Regisseur Timon Birkhofer ein visuell sehr ansprechender und emotionaler Film gelungen, der weit über das Thema Crowdfunding hinausgeht.

Insgesamt soll der Film in 15 Kinos laufen, den Anfang machen Hamburg, Köln und München.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Crowdfunding bisher gemacht, seid Ihr neugierig mehr darüber zu erfahren?



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben