Steckbrief: Coworking ProfiTABLE (ab Februar 2016 in Stuttgart)

Veröffentlicht am 27. November 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Ab Februar 2016 gibt es in Stuttgart-Degerloch ein neues Coworking Angebot: Coworking ProfiTABLE

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Coworking ProfiTABLE, was sind Eure Grundüberlegungen?

Als Berater und Projektleiter für die Themen Strategie und IT-Systeme mache ich mich gerade selbständig. Wie bei allen Gründern stellt sich am Anfang die Frage nach einem guten Platz zum arbeiten. Da ich allerdings nicht alleine im Home Office arbeiten oder ein teures und lieblos eingerichtetes Einzelbüro anmieten wollte, kam ich auf die Idee, mich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun. Ich habe mir gedacht, dass es sicherlich anderen auch so geht wie mir! Daher kam die Idee, ein Gemeinschaftsbüro zu eröffnen und eine Freiberufler-Community in Stuttgart-Degerloch zu gründen. Nicht nur die Räumlichkeiten sollen gemeinsam genutzt werden, auch das Netzwerk ist mir wichtig, um zum Beispiel auch größere Projekte oder Ideen gemeinsam umsetzen zu können und so gegenseitig voneinander zu profitieren.

Grundriss Coworking ProfiTABLE 500px breit

Coworking ProfiTABLE steht für eine Gemeinschaft aus Profis unterschiedlicher Branchen, die im Coworking Space von den Vorzügen einer Community profitieren! Ab Februar 2016 können sich hier 13 Wissensarbeiter, Freiberufler, Kreativ-Köpfe, Nerds & Co. auf einer Fläche von über 230m2 am eigenen Arbeitsplatz verwirklichen. Solange du die Füße unter unseren Tisch stellst … haben wir ein offenes Ohr für deine Ideen und Wünsche! Noch gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten – der Vorteil, wenn du von Anfang an mit dabei bist!

Auch wenn jeder individuell seinen Projekten nachgeht, können sich die „Profis“ beim gemeinsamen Kochen, Kickern oder der Kaffeepause austauschen, gemeinsam Ideen entwickeln oder einfach mal den Kopf frei bekommen. Gemeinsam mit euch möchten wir eine Community aus Gleichgesinnten schaffen, die einerseits die Unabhängigkeit als Selbständige lieben, aber nicht auf soziale Kontakte verzichten wollen. Wie bei einem Stammtisch entsteht ein Netzwerk, das es ermöglicht, zum Beispiel auch größere Projekte gemeinsam umzusetzen.

Insgesamt sind die Räumlichkeiten komplett neu saniert, renoviert und liebevoll mit verschiedenen kreativen Köpfen gestaltet. Billige Möbel von der Stange gibt es nicht. Wir legen Wert auf individuellen Style und Qualität. Schließlich sind wir Profis. Gleichzeitig soll alles so einfach wie möglich für euch bleiben.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im Coworking ProfiTABLE beschreiben?

Grundsätzlich hat jeder die Möglichkeit, Ideen zum Coworking Space einzubringen, zum Beispiel Vorschläge für Veranstaltungen oder auch zur Einrichtung. Gleichzeitig soll sich niemand verpflichtet fühlen an gemeinsamen Aktivitäten, sei es nur ein gemeinsames Mittagessen, teilzunehmen. Eine offene und freundschaftliche Atmosphäre ist uns wichtig und wir pflegen eine Duz-Kultur. Genügend Rückzugsmöglichkeiten stehen zum kreativen Hirnen zur Verfügung, außerdem kann auch der Besprechungsraum angemietet werden.

Welche Raum- und Arbeitsplatzangebote können im Coworking ProfiTABLE genutzt werden? Welche davon sind „pay per use“ bzw. extra zu buchen?

Der monatliche Paketpreis von 370 Euro beinhaltet die Kosten für deinen Arbeitsplatz, der mit einer Schreibtischgröße von 1,80m bis 2,30m bei 1m Tiefe genügend Platz für mehrere Monitore bietet. Dazu gehört eine technische Ausrüstung inklusive hochverfügbarer High-Speed-Internetverbindung per Netzwerkdose und WLAN, sowie Bürogeräte wie Scanner, Drucker (Fair-Use-Flat) und Aktenvernichter. Ein eigener, abschließbarer Schrank und ein kleiner Rollcontainer bieten viel Stauraum für deine Unterlagen. Jeder Profi erhält einen eigenen Schlüssel, damit ihr rund um die Uhr Zugang habt. Ein Briefkasten für eure Fanpost ist ebenfalls vorgesehen.

Weiterhin könnt ihr eine voll ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine (Flatrate) und Wasserspender (Flatrate) nutzen. Im Sommer bietet sich auch die Terrasse hinterm Haus für Grillabende oder Arbeiten unter der Sonne an.

Für wichtige Geschäftstermine kann zusätzlich der 35m2 große Besprechungsraum angemietet werden (s. Preise unten). Auch hier haben wir darauf geachtet, Technik vom feinsten einzubauen. Im Home Office habt ihr sicher kein interaktives Whiteboard, Projektor oder eine Soundanlage! Bis zu 15 Personen finden hier für Workshops, Events oder einfach Besprechungen Platz. Internet per WLAN oder Netzwerkdose stehen natürlich auch hier zur Verfügung. Kaffee und Wasser sind im Preis enthalten. Der Raum kann auch von Unternehmen angemietet werden, die sich vom Coworking Geist inspirieren lassen möchten.

Besprechungsraum im Coworking Space anmieten:

Sonderkonditionen für Profis:

– 30 Euro pro Stunde

– 110 Euro für den halben Tag (ab/bis 13 Uhr)

– 200 Euro für den ganzen Tag

Konditionen für Externe:

– 45 Euro pro Stunde

– 160 Euro für den halben Tag (ab/bis 13 Uhr)

– 300 Euro für den ganzen Tag

Welche Arbeitsausstattung bietet Ihr an? Was davon ist aufpreispflichtig?

Siehe oben.

Es ist in den 370€ monatlich alles inklusive und auf Pauschal-/Flatrate-Basis. Die einzigen zwei Ausnahmen sind der Drucker/Kopierer, wo eine Fair-Flat-Policy zum tragen kommt und der Besprechungsraum, welcher extra gebucht werden kann.

Also einfach euren PC/Laptop und Monitor mitbringen und schon könnt ihr direkt loslegen. Alle weiteren Nebenkosten wie Reinigung, Strom, Wasser, Gas oder Heizung sind übrigens enthalten.

Bietet Ihr Zusatzservices an und wenn ja, welche?

Bislang sind keine Zusatzservices vorgesehen. Falls es einen Bedarf gibt, kann das zu einem späteren Zeitpunkt gern berücksichtigt werden. Momentan stehen wir aber noch am Anfang!

Wie sieht die Nutzerstruktur im Coworking ProfiTABLE zur Zeit aus? Welche Professionen sind vertreten? Gibt es Schwerpunkte, auf die Ihr Euch spezialisiert habt?

Grundsätzlich sind alle Profis willkommen. Wir sind nicht auf eine bestimmte Richtung spezialisiert. Im Gegenteil: je vielfältiger, desto besser!

Wie würdet Ihr die Lage Eures Space beschreiben? Und wie gut ist Coworking ProfiTABLE zu erreichen?

Wir sind bestens per Auto, Bahn oder Bus erreichbar. Ihr müsst keine wertvolle Zeit im Stau in Richtung Kessel verschwenden. Die U-Bahn-Haltestelle „Degerloch“ und der Busbahnhof (ZOB) sind nur 100m entfernt. Von hier aus gelangt ihr aber auch in weniger als 10 Minuten zum Stuttgarter Hauptbahnhof oder in die Stuttgarter Innenstadt. In der unmittelbaren Nähe befinden sich außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, aber auch Schulen und Kindergärten.

Gibt es regelmässige Veranstaltungen und/oder Tage der offenen Tür, bei denen Interessierte den Coworking ProfiTABLE kennenlernen können? Und wenn ja: wann sind diese Termine?

Bislang (noch) keine regelmäßigen Termine geplant. Es sind jedoch regelmäßige Workshops angedacht und werden nach Umfrage unter den Profis geplant.

Tag der offenen Tür bzw. die Eröffnungsfeier wird am 1. Februar 2016 statt finden. Interessierte sind jedoch jederzeit Willkommen, sich den Coworking Space ProfiTABLE anzuschauen und auf einen Kaffee vorbei zu kommen. Am besten kurz vorher eine Email schreiben.



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben