Steckbrief: Meeet – Räume für Begegnungen (Coworking in Berlin)

Veröffentlicht am 16. September 2016 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Trackback URL | Zur Diskussion

Jetzt zwei Meeet Coworking Angebote in Berlin, in Mitte (Chausseestraße) und Wilmersdorf (Konstanzer Straße):

BITTE BESCHREIBT EUCH KURZ. WIE KAM ES ZU MEEET, WAS SIND EURE GRUNDÜBERLEGUNGEN?

Wir haben selbst in Coworking Häusern gearbeitet aber immer festgestellt: Für „vertrauliche Arbeiten“ (wie Besprechungen, Coachings und Workshops) taugen die meisten nichts. Und so haben wir – mit besonderer Konzentration auf Coaches, Trainer und Berater – das erste Cowoking-Haus mit Türen zum Zumachen gegründet.

WIE WÜRDET IHR IN ZWEI, DREI SÄTZEN DIE ARBEITSKULTUR bei MEET BESCHREIBEN?

Hier arbeiten viele Menschen, die mit Menschen arbeiten! Konzentriert und mit perfektem Umfeld und Service, wenn sie mit ihren Klienten oder Gruppen in den Workshopräumen sind. Aber mit viel Interaktion und Netzwerkmöglichkeiten, sobald sie sich im „öffentlichen Bereich“ bewegen. Das alles in einer schick designten und herzlichen Atmosphäre mit superfreundlichen kompetenten Anprechpartnern. Macht Spaß!

WELCHE RAUM- UND ARBEITSPLATZANGEBOTE KÖNNEN IM MEEET GENUTZT WERDEN? WELCHE DAVON SIND „PAY PER USE“ BZW. EXTRA ZU BUCHEN?

Es sind derzeit in den beiden Häusern bis zu 10 große Schreibtische (für ein bis zwei Personen) nutzbar – alle buchbar pro Tag/Woche/Monat (flex) oder Monat (fix). Auch 5er oder 10er Tickets sind verfügbar.
Aber der Schwerpunkt sind unsere vielen Besprechung-, Coaching- und Workshopräume: Drei kleine Räume (für 2-3 Personen), vier mittlere (für Meetings bis zu 8 Personen, drei große (bis zu 20 Personen) und einen sehr großen Workshopraum (bis 60 Personen) stehen in unseren beiden Häusern zur Verfügung. Diese können stundenweise oder für ganze Tage gebucht werden.

WELCHE ARBEITSAUSSTATTUNG BIETET IHR AN? WAS DAVON IST AUFPREISPFLICHTIG?

Schreibtisch, Bürostuhl, (W)LAN, Drucker, Scanner und Trinkwasser sind in jedem Paket enthalten. Mitglieder haben den Kaffee / Tee noch mit drin. Buchung der Meetingräume ist kostenpflichtig

BIETET IHR ZUSATZSERVICES AN UND WENN JA, WELCHE?

Eine Menge! Wir sind Geschäftssitz für viele unsere Kunden (mit Postannahme und ggf. Weiterleitung). Abschließbare Fächer gibt es auch in jedem Haus gegen eine kleine Gebühr. Wir helfen bei Vermarktung von Veranstaltungen und bieten Komplettpakete für Seminare und Workshops an.

WIE SIEHT DIE NUTZERSTRUKTUR IM MEEET ZUR ZEIT AUS? WELCHE PROFESSIONEN SIND VERTRETEN? GIBT ES SCHWERPUNKTE, AUF DIE IHR EUCH SPEZIALISIERT HABT?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen kommt irgendwie aus der Beratung, aus Training oder Coaching. Immer sind auch ein paar Kreative und Softwareleute darunter. Wenige Startups nutzen unseren Space dauerhaft, aber viele nutzen unsere Besprechungsräume.

WIE WÜRDET IHR DIE LAGE EURES SPACE BESCHREIBEN? UND WIE GUT IST MEET ZU ERREICHEN?

Unser erstes Haus ist in Berlin Wilmersdorf, ganz nah an der U-Bahnhaltestelle Konstanzer Straße. Die Konstanzer Straße ist eine Zubringerstraße zum Kurfürstendamm, recht nah am Adenauerplatz.
Das zweite Haus ist in Berlin-Mitte in der Chausseestraße, mitten im „Hotspot“ für die Startup-Industrie. Auch hier sind mehrere U- und S-Bahnstationen in der Nähe: Schwartzkopffstraße und S-Bahnhof Wedding sind die nächsten.

GIBT ES REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN UND/ODER TAGE DER OFFENEN TÜR, BEI DENEN INTERESSIERTE MEEET KENNENLERNEN KÖNNEN? UND WENN JA: WANN SIND DIESE TERMINE?

Es gibt eine große Menge Veranstaltungen in beiden Häusern – sicher mindestens eine pro Tag während der „Saison“. Insbesondere organisieren wir eine Reihe von Veranstaltungen rund um das „Marketing für Solounternehmer“, die sehr gute Kritiken bekommt. Alle Veranstaltungen kann man hier online sehen.



Diesen Artikel bewerten:



Nächster Artikel:
Vorheriger Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben