Alle Beiträge dieses Autors

Steckbrief: Satellitum (Coworking in Augsburg)

Veröffentlicht am 3. März 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Bisher jeden Tag von Augsburg nach München zur Arbeit gependelt? Das Satellitum Augsburg könnte eine Alternative zum Pendeln sein.

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Satellitum Augsburg, was sind Eure Grundüberlegungen?

Entstanden aus einer Standortverlagerung durch den Arbeitgeber. Plötzlich sollten unsere Mitarbeiter zu Pendlern nach München werden. Das bedeutet eine finanzielle und zeitliche Mehrbelastung. Gearbeitet wurde in vielen Fällen immer schon mal von Zuhause. Nun wurde das Homeoffice immer interessanter und gleichzeitig entstanden neue Probleme, z.B. kein Arbeitszimmer, keine Ruhe Zuhause, kein täglicher Austausch mit KollegInnen usw.

Steckbrief: streetfootballworld – coworking spaces (Berlin)

Veröffentlicht am 27. Februar 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Jetzt Coworking in Berlin Mitte/ Tiergarten-Moabit in einem Büro wo Fussball und Teamgeist ganz im Zentrum stehn: streetfootballworld Logo FC_quadratstreetfootballworld – coworking spaces

Coworking in Armenia: Utopianlab in Yerevan

Veröffentlicht am 23. Februar 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: European CoWorking Directory, List of Coworking Spaces | Kommentieren »

We are very happy to enter a new country in the European CoWorking Directory with Armenia and its coworking space utopianlab in its capital Yerevan.

Utopianlab takes part in the Coworking Visa Programme, which means you can work there for up to three days for free.

By connecting people and their workspaces across Europe and beyond (that you can visit and use) we hope to make a small contribution to more collaboration and peace across our globe.

Steckbrief: Bürogemeinschaft Hamburg West

Veröffentlicht am 23. Februar 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis | Kommentieren »

Immer mehr Selbständige suchen einen Arbeitsplatz in einer Gemeinschaft, dies kann Coworking mit kurzfristiger Nutzung (tageweise) oder auch mit monatlicher Nutzung, wie hier, in der Bürogemeinschaft Hamburg West sein.

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zur Bürogemeinschaft Hamburg West, was sind Eure Grundüberlegungen?

Unsere Bürogemeinschaft erweitert unseren Horizont. Es tut gut, andere Berufe und Ideen um uns zu haben. Eine Bürogemeinschaft die kostengünstigste Variante der Selbständigkeit. In Gesellschaft sind wir auch produktiver und jeder kann auf die Arbeitskraft der Kollegen zurückgreifen. Neben dem Netzwerkgedanken machen auch die finanziellen Ersparnisse unsere Bürogemeinschaft attraktiv. Große Räume sind günstiger als kleine, die Nebenkosten werden geteilt.

Steckbrief: Design Offices Domplatz (Coworking in Hamburg)

Veröffentlicht am 6. Februar 2015 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Wir freuen uns  Euch heute auch die Design Offices in Hamburg vorstellen zu können. Das Besondere an Design Offices: Design Offices ist Kooperationspartner von Xing. Was bedeutet das für Euch? Ihr könnt als Xing Premium Mitglied zum Beispiel  2 Stunden pro Tag kostenlos bei Design Offices, wie hier in Hamburg, in der “Co-Working Lounge” arbeiten: Super!!! Diese und ähnliche Informationen könnt Ihr übrigens auch den täglich erscheinenden Free Coworking News entnehmen.

coworking_lounge (Large)