Alle Beiträge dieses Autors

Coworking und Kochen

Veröffentlicht am 9. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Studien und Trends, Videos | 2 Kommentare

Je nach Kultur, Angebot, Hunger oder Gewohnheit ernähren wir uns unterschiedlich bei der Arbeit:

Coworking kann die gesunde Ernährung fördern. Erfahrungen im Self-Hub in Berlin (seit Mitte 2008) haben nach Aussage von Wiebke Koch gezeigt, dass sich gemeinsames Kochen und Essen positiv auf den persönlichen Speisezettel der meisten Coworker ausgewirkt hat.

Neben der besseren Ernährung ist das gemeinsame Kochen und Essen, DAS Vitamin “C” des Community-Buildings. Es ist der beste Ort und die einfachste Art und Weise die anderen Coworker besser kennenzulernen.

Interview: CoWorking braucht coole Communities und Locations

Veröffentlicht am 4. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, Interviews, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Videos | 1 Kommentar »

Coworking: „Spekulation Zusammenarbeit“

Veröffentlicht am 4. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Meinung, Themenbeiträge | Kommentieren »

Spekulation ist nicht erst seit der Finanzkrise eine Tätigkeit, die wir in der Regel mit Vorsicht betrachten. Eine Geschäftstätigkeit zur Erzielung von Gewinnen aus Preis- und Kursschwankungen ist nicht gerade das, was man gemeinhin als wertschöpfend oder nachhaltig bezeichnet. Uninteressant ist Spekulation für uns deswegen noch lange nicht. Vielen unserer unternehmerischen Aktivitäten liegt ja gerade ein gewisser spekulativer, also gewinnbringender, Impuls zugrunde. Wir wissen nie, ob unser Einsatz zu einem Gewinn führen wird. Zuviele Unbekannte, zuviel Unsicherheit bzgl. des Verhaltens der Marktteilnehmer umgeben viele unserer unternehmerischen Entscheidungen. Neben detaillierter und ausdauernder Arbeit brauchen wir deshalb oft auch eine Menge GLÜCK um Erfolg zu haben.