Alle Beiträge dieses Autors

CoWorking und das bedingungslose Grundeinkommen

Veröffentlicht am 21. September 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Fundsachen | 1 Kommentar »

Während CoWorking ein aus den USA stammender Trend ist, wird die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen vorwiegend in deutschsprachigen Ländern geführt.

CoWorking Festival am 25.09.09 in München

Veröffentlicht am 14. September 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Fundsachen | Kommentieren »

Im Rahmen des CoWorking Festivals finden Ende September in ganz Deutschland verschiedene Veranstaltungen zum Thema CoWorking statt.
Obwohl es in München noch keinen CoWorking Space gibt, werden wir mit einer Aktion mit von der Partie sein.

Am Freitag, den 25.09. findet das Münchner CoWorking Festival in der Niederlassung statt.
Ansprechen möchten wir Freiberufler, Selbstständige und andere Interessierte in München, die sich für Alternativen zum Home-Office, einer Bürogemeinschaft oder der Arbeit in einem traditionellen Büro interessieren.

Die 4 Stunden Arbeitswoche

Veröffentlicht am 7. September 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Feuilleton, Fun, Satire | Kommentieren »

Obwohl im englischen Original schon vor einigen Jahren erschienen, ist Tim Ferriss Buch 4 Stunden Arbeitswoche in Deutschland nach wie vor auf der Top 10 Bücherliste.

Keine cross-pollination – Interview mit Jana Lév ehemalige Nutzerin des Berliner betahaus

Veröffentlicht am 31. August 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Artikelformate, Interviews | 4 Kommentare

Sie haben einige Monate im Berliner betahaus gearbeitet. Hatten Sie überlegt, ob Sie in den Berliner hub oder das betahaus gehen, oder war es von vornherein eine klare Entscheidung?

Es war von vornherein klar, dass ich in das betahaus gehe. Ich habe darüber in der Wochenzeitung Die Zeit gelesen, mir anschließend die Räume und die Initiatoren angesehen und bereits vor Ort meine Entscheidung getroffen dort zu arbeiten. Grund für meine Entscheidung war, dass mir die Atmosphäre- viele unterschiedliche Menschen nutzen 1 Raum und respektieren die Arbeitsweisen der anderen und passen sich diesen auch an, sofern es notwendig ist- gefallen hat  und auch mich auch das Ambiente- ein offenes Stockwerk eines alten Fabrikgebäudes,  lichtdurchflutet und schlicht, aber praktisch gestaltet- angesprochen hat.

Inspirierende Büros für mehr Produktivität

Veröffentlicht am 24. August 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Arbeitsplatz, Ausstattung, Bürogestaltung, Artikelformate, Themenbeiträge | Kommentieren »
Büro ein einem Pilz

Büro ein einem Pliz

Gut gestaltete Büros sind nicht nur hübsch anzusehen oder gar Spielerei. Gutes Design kann direkt zu erhöhter Produktivität führen. Natürlich ist das Design nicht der alles entscheidende Faktor, aber ein oft unterschätzter. In einem Artikel auf Building Design+Construction heißt es: “It isn’t about a creative desk or a creative conference room or bright paint. It’s about the whole experience of being in this workplace and thinking through every step of a daily routine.