Alle Beiträge dieses Autors

CoWorking – was und warum?

Veröffentlicht am 8. Juni 2009 von Florian Rustler in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, Studien und Trends, Themenbeiträge | 3 Kommentare

2373305363_1ecb7a69ff_bImmer wenn es um Definitionen geht, habe ich es gerne wissenschaftlich. Dann manche ich halt eine Recherche in wissenschaftlichen Datenbanken, um zu sehen, wie z.B. die Sozialforscher das CoWorking Phänomen beschreiben. Anzahl der Treffer: Null.

Anscheinend ist CoWorking noch zu neu, um bei Wissenschaftlern auf dem Schirm zu sein, oder die geplanten Veröffentlichungen dazu stecken noch in einer zweijährigen Peer-Review-Schleife.

Räumliche Unterstützung von Kreativität

Veröffentlicht am 5. Juni 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Arbeitsplatz, Ausstattung, Bürogestaltung, CoWorking News intern, Themenbeiträge | 1 Kommentar »

Warum gibt es eigentlich das Konzept Co-Working? Warum tun sich Selbständige zusammen, um gemeinsam an einem öffentlichen Ort zu arbeiten, wo sie doch auch zuhause am Heimarbeitsplatz sitzen könnten?

Ein Grund ist sicher, weil Co-Working Plätze Interaktion und Kommunikation mit anderen ermöglicht und man als Selbständiger nicht immer nur allein am gleichen Ort sitzt. Aus den Gesprächen mit anderen ergeben sich neue Perspektiven und Möglichkeiten, es entsteht etwas Neues. Neues, das Nutzen bringt, das ist Kreativität. Diese ist nicht nur für Unternehmen absolut essentiell, sondern auch für den Freiberufler. Kreativität kann alleine statt finden, meist jedoch handelt es sich dabei um einen Prozess der sich zumindest teilweise zwischen mehreren Menschen abspielt.