Kategoriearchiv: Feuilleton, Fun, Satire

Coworking: Wenn es ums Geld geht, hört die Freundschaft auf?

Veröffentlicht am 12. Januar 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Meinung | Kommentieren »

Die Einschätzung, ob dies auch auf Coworking wirklich zutrifft, möchte ich Euch Lesern überlassen. In einem jedoch verwandten Bereich dem Social Media oder Social Networks, trifft dies wohl leider zu. Prominentes Beispiel ist die Entstehung von Facebook. Kenner der Szene, als auch Zuschauer des Films „The Social Network“ (Der Kinofilm über Facebook) werden sich an die Winklevoss Zwillinge, Cameron und Tyler erinnern. Sowohl im Film, als auch im realen Leben, haben die Winklevoss Zwillinge  Mark Zuckerberg des Ideenklaus bezichtigt. Sie warfen Zuckerberg vor entscheidende Teile der Idee, an der sie wohl gemeinsam gearbeitet hatten, alleine für Facebook genutzt zu haben. Es kam 2008 zu einer außergerichtlichen Vereinbarung. Zuckerberg zahlte 65 Mio. Dollar an die Beiden. Zeitsprung: Januar 2011. Facebook hat jetzt mittlerweile 600 Mio. Nutzer. Das Unternehmen wird mit ca. 50 Mrd. Dollar bewertet und hat angekündigt an die Börse zu gehen. Die Winklevoss Zwillinge fühlen sich noch einmal von Zuckerberg hintergangen. Bei der Einigung im Jahre 2008 fand nach Aussage der Zwillinge keine präzise Bewertung der Aktie statt. Jetzt wollen sie Zuckerberg auf 168,5 Mio. Dollar verklagen. Mit Freundschaft hat das wohl nichts mehr zu tun. Wäre ähnliches im Coworking Umfeld möglich? War die Facebook-Gründung vielleicht sogar ein Coworking Projekt? Was meint Ihr?

Happy New Year 2011 to all Coworkers and Friends!!!

Veröffentlicht am 31. Dezember 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, CoWorking News International, Feuilleton, Fun, Satire, Videos | Kommentieren »

If you are looking for a way to sent very original „Happy New Year“ greetings to all your friends, colleagues or coworkers you might get inspiration from this French project. Mikaël and his friends wrote code to generate an automated poem, to drive a 3D text & camera animation and to produce an original music soundtrack for their more than 900  facebook and real friends. This is what they produced:

 

And this is how they did it:

Back@work, still in XMAS mood?

Veröffentlicht am 27. Dezember 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking News International, Feuilleton, Fun, Satire, Videos | Kommentieren »

After a short Christmas break I am definitely still in a holiday mood. Working through my emails I found this „Christmas 2.0“ gem. Enjoy!

There is CoWorking on Mars!!!

Veröffentlicht am 10. Dezember 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking News International, European CoWorking Directory, Feuilleton, Fun, Satire | Kommentieren »

Yes, we have known it all along, there is not only life but coworking on Mars! NASA scientists have discovered a formation of stones that resemble a „Coworking Space“. „Closer observation of the pictures, that we have just received, show what we believe to be a collection of „hot or flexible desks“ used by Martian coworkers“: says a NASA spokesperson. He adds: „Next to the desks, we see something that could well be something like a library. If this finding can be verified, it would be the first evidence that Martians do not just use telepathic communication but books the same way that humans do. I believe, history, not only coworking history, might have to be rewritten.“  As Editor of CoWorking News I hereby would like to reach out to all coworking spaces in the universe!!! Please tell us about your Coworking Spaces!!! CoWorking News is now setting up the „Galactic CoWorking Directory“ ;-)))

Weihnachtswunsch: Tragbare „Workstation“ für Coworker

Veröffentlicht am 27. November 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: Arbeitsplatz, Ausstattung, Bürogestaltung, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Innovative Produkte | 1 Kommentar »

Der Design Blog hat sie gefunden, die scheinbar besten tragbaren Workstations  für mobile Arbeiter.  Wer sich also zu Weihnachten noch etwas wünschen möchte, etwa von seinem Arbeitgeber, dem oder der Liebsten,  der werfe doch einmal einen Blick auf die formschönen, teilweise ergonomisch sinnvollen Workstations, die auch der Web Urbanist noch um einige Exemplare unter: Geeky Temptation: 16 Slick, Sick, or Stunning Workstations  ergänzt hat. Ich weiß schon welche ich will: MIW = My Individual Workstation

Zeynep altmisoglu MIW