Kategoriearchiv: Interviews

Coworking Bericht auf SWR2

Veröffentlicht am 6. November 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Interviews, Podcasts, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Ein kurzer, kompakter Radiobeitrag (3:40 Min) über Coworking im Betahaus in Berlin. Sehr hörenswert!

Text zur Sendung von SWR2: Ein Beitrag über die neue Generation von Freiberuflern. Sendung vom 05.11. 2009. Digitale Boheme ist heute – Coworking Spaces sind morgen? Die Einen brauchen nur den Laptop und einen Internetzugang, die Anderen sehnen sich dann doch nach einem richtigen Büro. Oft lässt sich die Trennung von Beruf und Privat gar nicht so leicht durchhalten, wenn der Arbeitsplatz der Schreibtisch zu Hause ist. Ein eigenes Büro können sich aber die wenigsten Berufseinsteiger leisten. Eine Lösung für dieses Problem sind die so genannten „Coworking Spaces“.

Querdenker sind oft unangehme Menschen, die nicht geradeaus denken können und immer was anderes wollen?

Veröffentlicht am 2. Oktober 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: Fundsachen, Interviews, Videos | 2 Kommentare

Bevor ihr unten auf Play drückt: Würdet ihr euch als Querdenker bezeichnen? Und wenn ja, was macht einen Querdenker aus?

Versuchte Antworten auf eine offenbar gar nicht so leichte Frage in einem Video von innovativ.in:

CoWorking ist nicht nur für reine Kopfarbeiter: Bausteln

Veröffentlicht am 23. September 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: CoWorking Kultur, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Interviews, Themenbeiträge | 2 Kommentare

Bausteln? Ein Kunstwort aus: Bauen + Basteln. Statt langer Erklärungsversuche ein Interview mit Philip Steffan, dem Initiator von Bausteln:

Hallo Philip. Danke, dass Du unseren Lesern und uns ein paar Einblicke gibst. Bausteln setzt sich aus den beiden Begriffen „Bauen“ und „Basteln“ zusammen. Kannst Du uns kurz den Hintergrund erklären? Was sind die Ideen? Wie kam es dazu?

Keine cross-pollination – Interview mit Jana Lév ehemalige Nutzerin des Berliner betahaus

Veröffentlicht am 31. August 2009 von Florian Rustler in Kategorie: Artikelformate, Interviews | 4 Kommentare

Sie haben einige Monate im Berliner betahaus gearbeitet. Hatten Sie überlegt, ob Sie in den Berliner hub oder das betahaus gehen, oder war es von vornherein eine klare Entscheidung?

Es war von vornherein klar, dass ich in das betahaus gehe. Ich habe darüber in der Wochenzeitung Die Zeit gelesen, mir anschließend die Räume und die Initiatoren angesehen und bereits vor Ort meine Entscheidung getroffen dort zu arbeiten. Grund für meine Entscheidung war, dass mir die Atmosphäre- viele unterschiedliche Menschen nutzen 1 Raum und respektieren die Arbeitsweisen der anderen und passen sich diesen auch an, sofern es notwendig ist- gefallen hat  und auch mich auch das Ambiente- ein offenes Stockwerk eines alten Fabrikgebäudes,  lichtdurchflutet und schlicht, aber praktisch gestaltet- angesprochen hat.

Coworking Society präsentiert: Audio Format „OnCoworking“

Veröffentlicht am 8. August 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Fundsachen, Interviews, Podcasts, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Vielen Dank an Coworking Society für das Audio Interview  (Länge 84 Minuten, Sprache: Englisch) mit folgenden Teilnehmern: CompanyDallas, New York City, Affinity Labs, Brikolodge, Indy Hall

Inhalt:

Die Betreiber geben in der Konferenzschaltung sehr interessante und aktuelle Einblicke in die Gründung und den Betrieb ihrer jeweiligen Coworking Center.

Weitere und aktuelle Ausgaben des Formats unter OnCoworking.com