Kategoriearchiv: Studien und Trends

Trends in der Berichterstattung über Coworking in Deutschland und den USA

Veröffentlicht am 19. November 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Featured Article, Fundsachen, Meinung, Studien und Trends | Kommentieren »

Die Berichterstattung  ist in diesem Fall, Deutschland (Otto zieht es ins Betahaus, Spiegel Online bzw. Manager Magazin), wie so häufig, etwas distanziert. Man spürt, hier trifft eine etablierte Kultur auf etwas, was sie noch nicht greifen kann. Anders, als die Firma Regus, in den USA, mit ihrer Pressemitteilung vom 7. November 2011, wie der Artikel von Small Business Labs fundiert erläutert. Hier macht man sich einfach „das Neue“ zu eigen, um selbst „Neu“ zu erscheinen. Meiner Meinung nach ist Coworking jedoch weder hier, noch dort, im Mainstream wirklich angekommen. Dies hat weniger mit der Berichterstattung zu tun, die in den USA vielleicht grundsätzlich etwas offener und optimistischer ist, als bei uns. Vielmehr sind die Produkte und Dienstleistungen der Coworker für den Mainstream bisher nicht sichtbar. Zum anderen ist von Bedeutung, wie der Spiegel Online Artikel zurecht erwähnt, inwieweit sich die etablierten Firmen für diese neue Arbeitswelt öffnen werden. Vieles bewegt sich schon, und ich nehme an, dass wir schon bald noch mehr Konkretes sehen werden.

Technology and Design can be fun: A vision transcends a company

Veröffentlicht am 7. Oktober 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking News International, Fundsachen, Kreativität, Studien und Trends, Videos | Kommentieren »

Earlier we looked at the legacy of Steve Jobs. If you look at what the competition of Apple is doing you get an idea of the influence of him and his team. One very nice example of what this looks like is the brand new HTC Sensation XL. It is not just the apple design elements (slim & sleek, understatement with white and silver, pleasing to the eye and hand, combined with colour and reference to nature with the sun, instead of an apple ;-) which makes this smart phone look like an apple product. It is the way the phone is presented in the video below (top in German, but you do not need to understand what the guy is saying, just look at how the product is presented, below there is the English Version too) which shows: Technology and Design can be fun and pleasing. Thank you Apple and Steve Jobs!!!

Project of the Week>>> Consideration of „Social Capital“ for Coworking

Veröffentlicht am 24. Juni 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, CoWorking Calendar, CoWorking Kultur, CoWorking News International, Project of the Week, Studien und Trends | Kommentieren »

For a long time coworking activists and space managers have been struggling to describe the „extra-value“ you create and receive when working in a coworking space instead of working from home. I believe the sociological concept of „Social Capital“ could provide this valuable description. In short, according to James Coleman, social capital is: “ … anything that facilitates individual or collective action, generated by networks of relationships, reciprocity, trust, and social norms.““ And how do we measure or quantify social capital? Here the definition of Nan Lin gives us a clue. Social capital is: an „Investment in social relations with expected returns in the marketplace.“ To summarize, we are talking about a sociological concept with an economic focus.  Following the thought of Nan Lin, we therefore need to take a closer look  at „the  financial return in the marketplace“.

Office Center steigen ins Coworking ein – Heute: OSMD in Lübeck

Veröffentlicht am 15. März 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking-Verzeichnis, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Studien und Trends | 3 Kommentare

Am Beispiel des OSMD in Lübeck, wollen wir heute das Ende Februar vorgestellte Konzept von AC, DC & AC/DC Coworking konkretisieren. Wir wollen damit auf der einen Seite das Angebot für Coworker erweitern, und auf der anderen Seite aber auch die Werte von Coworking weiter stärken.  Übersetzt ins Deutsche steht „AC“ für „Angebotenes Coworking“, während „DC“ für „Direktes Coworking“ gilt. Der große Unterschied ist zunächst die vorhandene oder gewachsene Community, die ein Coworker bei seinem ersten Besuch vorfindet. Klassische Coworking Spaces sind aus und mit einem Fokus auf eine Community entstanden. Dies läßt sich im Englischen schön mit „DC“ = „Desk & Community“ übersetzen. Doch Business Center haben den Trend der Zeit erkannt und bieten jetzt auch Coworking an. Aus diesem „Angebotenen Coworking“ = „AC“ wird hoffentlich bald ein „AC/DC“ bzw. „DC“ Coworking. Wir freuen uns daher heute sehr mit dem „Office Service Media Docks“ (OSMD) in Lübeck ein sehr attraktives Angebot ins CoWorking Verzeichnis in der Kategorie Typ „AC“ = „Angebotenes Coworking“ aufzunehmen, von dem wir hoffen, dass daraus bald ein Typ „AC/DC“ wird. Bitte berichtet von Euren Erfahrungen.

Medieninteresse an Coworking steigt bundesweit

Veröffentlicht am 27. Januar 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Calendar, CoWorking-Starter, CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Studien und Trends, Videos | 2 Kommentare

Als heute Nachmittag die Nachrichtenredaktion von RTL2 anrief und über den Trend Coworking berichten wollte, habe ich mich natürlich gefreut. Nicht nur, dass die Medien zunehmend über aktuelle Ereignisse berichten wie die Jelly Week   letzte Woche gezeigt hat (siehe unten), sondern, dass die Redakteure offensichtlich auch die einschlägigen Medien, wie die CoWorking News lesen. Besonders hilfreich für die Redakteure ist anscheinend der CoWorking Calendar, der CoWorking News, der die wichtigen Coworking Termine des folgenden Monats auflistet. Besonderen Nutzen aus dem Kalendereintrag  konnte etwa der Freiraum87 bereits ziehen, der für Februar, mit seiner Eröffnung, ganz oben gelistet ist. RTL2 entschied sich nach dem Gespräch mit mir dort ein Fernseh-Team hin zu schicken. Ich hoffe, dass der CoWorking Calendar und natürlich auch unsere anderen Angebote, wie die CoWorking-Starter oder das CoWorking-Verzeichnis, den Gelisteten einen ebenso schnellen Erfolg bringen!