Kategoriearchiv: Studien und Trends

Office Center steigen ins Coworking ein – Heute: OSMD in Lübeck

Veröffentlicht am 15. März 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking-Verzeichnis, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Studien und Trends | 3 Kommentare

Am Beispiel des OSMD in Lübeck, wollen wir heute das Ende Februar vorgestellte Konzept von AC, DC & AC/DC Coworking konkretisieren. Wir wollen damit auf der einen Seite das Angebot für Coworker erweitern, und auf der anderen Seite aber auch die Werte von Coworking weiter stärken.  Übersetzt ins Deutsche steht „AC“ für „Angebotenes Coworking“, während „DC“ für „Direktes Coworking“ gilt. Der große Unterschied ist zunächst die vorhandene oder gewachsene Community, die ein Coworker bei seinem ersten Besuch vorfindet. Klassische Coworking Spaces sind aus und mit einem Fokus auf eine Community entstanden. Dies läßt sich im Englischen schön mit „DC“ = „Desk & Community“ übersetzen. Doch Business Center haben den Trend der Zeit erkannt und bieten jetzt auch Coworking an. Aus diesem „Angebotenen Coworking“ = „AC“ wird hoffentlich bald ein „AC/DC“ bzw. „DC“ Coworking. Wir freuen uns daher heute sehr mit dem „Office Service Media Docks“ (OSMD) in Lübeck ein sehr attraktives Angebot ins CoWorking Verzeichnis in der Kategorie Typ „AC“ = „Angebotenes Coworking“ aufzunehmen, von dem wir hoffen, dass daraus bald ein Typ „AC/DC“ wird. Bitte berichtet von Euren Erfahrungen.

Medieninteresse an Coworking steigt bundesweit

Veröffentlicht am 27. Januar 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Calendar, CoWorking-Starter, CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Studien und Trends, Videos | 2 Kommentare

Als heute Nachmittag die Nachrichtenredaktion von RTL2 anrief und über den Trend Coworking berichten wollte, habe ich mich natürlich gefreut. Nicht nur, dass die Medien zunehmend über aktuelle Ereignisse berichten wie die Jelly Week   letzte Woche gezeigt hat (siehe unten), sondern, dass die Redakteure offensichtlich auch die einschlägigen Medien, wie die CoWorking News lesen. Besonders hilfreich für die Redakteure ist anscheinend der CoWorking Calendar, der CoWorking News, der die wichtigen Coworking Termine des folgenden Monats auflistet. Besonderen Nutzen aus dem Kalendereintrag  konnte etwa der Freiraum87 bereits ziehen, der für Februar, mit seiner Eröffnung, ganz oben gelistet ist. RTL2 entschied sich nach dem Gespräch mit mir dort ein Fernseh-Team hin zu schicken. Ich hoffe, dass der CoWorking Calendar und natürlich auch unsere anderen Angebote, wie die CoWorking-Starter oder das CoWorking-Verzeichnis, den Gelisteten einen ebenso schnellen Erfolg bringen!

Etabliert sich „Nightowl“ Coworking auch im deutschsprachigen Raum?

Veröffentlicht am 11. Januar 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Fundsachen, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Studien und Trends | 1 Kommentar »

Gestern habe ich mir die Coworking Gruppen auf Meetup angesehen. 9 von 83 Coworking Gruppen bieten „Nightowl“ Coworking. Das sind immerhin 11%. Schaut man sich nur die 10 größten Coworking Gruppen auf Meetup an, dann wird der Trend noch deutlicher. 30% der größten Coworking Gruppen bieten Nightowl Coworking an. Wie kam es zu „Nightowl“ Coworking und was verbirgt sich dahinter?

New Year Resolution: Improve Coworking through Social Network

Veröffentlicht am 7. Januar 2011 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, CoWorking News International, Meinung, Studien und Trends | 1 Kommentar »

Frog Design’s Robert Fabricant just wondered in his co-design article whether social networks like facebook or foursquare could help in keeping „New Year Resolutions“. Using examples like the smoking cessation program QuitNet, or the dieting group SparkPeople, he concludes that social networks indeed help to bring about positive changes in improving health or diet. In a way, I guess the „coworking movement“ is already something similar to a social network for people who previously worked alone from home in improving productivity and creativity. Now I pose myself the question, does the „coworking movement“  need its own social network like facebook or foursquare? What do you think: Do coworkers need a specialized social network to improve coworking? Please comment.

Weihnachtsgeschenk: „Coworking-Gutschein“

Veröffentlicht am 11. Dezember 2010 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, Fundsachen, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Studien und Trends | 2 Kommentare

Der oder dem Liebsten zu Weihnachten einen guten Start für die berufliche Selbständigkeit im neuen Jahr schenken! Beispielhaft für viele Coworking Spaces hat das  „betahaus|hamburg“ ein Coworking-Geschenkpaket frei nach dem Motto: „Erfolg verschenken“ geschnürt. Eine sehr gute Idee wie ich finde! Fragt einfach mal bei dem Coworking Space in Eurer Nähe  nach, welche „Weihnachtspakete“ es dort gibt. Merry XMAS!!!