Kategoriearchiv: CoWorking-Verzeichnis

Steckbrief: Coworking-Office im TIG (Technologie- und Innovationszentrum Gießen)

Veröffentlicht am 9. Juli 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Coworking jetzt auch in Gießen: Das Coworking-Office im TIG

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zum Coworking-Office im TIG, was sind Eure Grundüberlegungen?

Unser Coworking-Office ergänzt unser Raumangebot im Technologie- und Innovationszentrum Gießen, gleichzeitig auch Gießener Gründerzentrum. Das gesamte bewährte Angebot des TIG kann genutzt werden, von der Infrastruktur über unsere Netzwerke bis hin zu kostenlosen Veranstaltungen und – bei Bedarf – auch Beratung.

Steckbrief: Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz)

Veröffentlicht am 8. Juli 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | 1 Kommentar »

Jetzt gibt es einen Verbund von 4 Coworking Spaces im 4-Ländereck: Quartier4u

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Quartier4u – Coworking im 4-Ländereck (Lindau, Eschen, Au, Bregenz), was sind Eure Grundüberlegungen?

Coworking ist die Antwort auf die Herausforderung neugestalteter Arbeitsprozesse insbesondere im Vierländereck „oberer Bodensee“. Als reine Wirtschaftsregion unter Berücksichtigung von vier Steuergesetzen und Länderspezifischen Eigenheiten ist es eine Herausforderung für jeden Unternehmer kostengünstige Infrastruktur für seinen Unternehmensstandort zu schaffen. Hier kommt das Konzept von Coworking Spaces Quartier4u – vertreten an allen vier Standorten – zum Tragen.

Steckbrief: weserwork – Coworking im Hafen (Bremen)

Veröffentlicht am 29. Mai 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | Kommentieren »

Ein neues Coworking Projekt in Bremen, direkt am Kai, mit Blick auf den alten Europahafen, verbindet „Integration von Menschen mit Handicap“ mit „Coworking“.  Wir sind begeistert von: weserwork – Coworking im Hafen

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu weserwork, was sind Eure Grundüberlegungen?

Unsere Idee ist es, die Themenbereiche „Coworking“ und „Integration von Menschen mit Handicap“ zu verknüpfen. In der Praxis sieht das so aus: Wir Coworker können Sekretariatsleistungen (Anrufnotizen, Recherchearbeiten, Postversand etc.) in Anspruch nehmen, die Servicemitarbeiter mit Behinderungen ermöglichen. Weserwork ist als Integrationsfirma konzipiert, die seit Anfang Februar 2014 den Gedanken „Eine Arbeitswelt für alle“ umsetzt. Gefördert wird das Projekt durch das Integrationsamt Bremen und die Aktion Mensch.

Steckbrief: Coworking Bonn

Veröffentlicht am 12. Februar 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Services und Unterstützung | Kommentieren »

Jetzt gibt es in Bonn (Südstadt) einen zentralen Coworking Space: Coworking Bonn

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu Coworking Bonn, was sind Eure Grundüberlegungen?

Wir sind im letzten Jahr selber auf der Suche nach einem Coworking Space in Bonn gewesen. In Zentrumsnähe gab es keine adäquate Möglichkeit, weswegen wir uns kurzerhand entschlossen haben unser eigenes Büro zu eröffnen.

Steckbrief: SQUARE Haus am Nollendorfplatz (Berlin)

Veröffentlicht am 21. Januar 2014 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking-Verzeichnis, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Services und Unterstützung | Kommentieren »

Jetzt in Berlin, in der City West, eine neuer Coworking Space: SQUARE Haus am Nollendorfplatz

Bitte beschreibt Euch kurz. Wie kam es zu SQUARE Haus am Nollendorfplatz, was sind Eure Grundüberlegungen?

Wir wissen, wie schwer es ist, einen angenehmen und gleichzeitig erschwinglichen Arbeitsplatz in Berlin zu finden – besonders in der City West.

Wie würdet Ihr in zwei, drei Sätzen die Arbeitskultur im SQUARE Haus am Nollendorfplatz beschreiben?

Wir sind familiär, freundlich und entspannt.