Kategoriearchiv: CoWorking Kultur

Coworking „Der Film“

Veröffentlicht am 30. September 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Meinung, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Videos | Kommentieren »

Wer hat Lust bei einem Filmessay über das Thema Coworking mitzuwirken? Sinn und Ziel des Projektes ist es das Thema Coworking im deutschsprachigen Raum so voranzubringen, wie es das Filmessay von Daniel Häni und Enno Schmidt  (100 Minuten Fassung) für das Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ geschafft hat.

Gesucht werden Autoren, Kameraleute (die u.a. ihr eigenes Coworking-Umfeld filmen), Grafiker, Fotografen, und natürlich viele, viele Coworker … !

 

Interessierte wenden sich bitte an Felix Schürholz, schuerholz@bookandwork.de

Coworking Festival: Wo kann ich mehr erfahren?

Veröffentlicht am 24. September 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | 4 Kommentare

Passend zum EU-Jahr der Kreativität finden in den nächsten Tagen u.a. in New York, Barcelona und einigen deutschen Städten Veranstaltungen zum Thema Coworking und „kreatives Arbeiten“ außerhalb der Firma und der „eigenen vier Wände“ statt. In Artikeln vom 23. Juli und 14. September haben wir in Ausschnitten bereits darüber berichtet. Unterstützt durch Kommunikationsmittel wie Blogs und Twitter können Interessierte an ganz unterschiedlichen Veranstaltungen an „realen Orten“ teilnehmen. Anbei der Versuch einer aktuellen Übersicht:

CoWorking ist nicht nur für reine Kopfarbeiter: Bausteln

Veröffentlicht am 23. September 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: CoWorking Kultur, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Interviews, Themenbeiträge | 2 Kommentare

Bausteln? Ein Kunstwort aus: Bauen + Basteln. Statt langer Erklärungsversuche ein Interview mit Philip Steffan, dem Initiator von Bausteln:

Hallo Philip. Danke, dass Du unseren Lesern und uns ein paar Einblicke gibst. Bausteln setzt sich aus den beiden Begriffen „Bauen“ und „Basteln“ zusammen. Kannst Du uns kurz den Hintergrund erklären? Was sind die Ideen? Wie kam es dazu?

Coworking: „Kreative Zerstörer“ suchen Mitstreiter

Veröffentlicht am 4. September 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Entrepreneurship, kleine Unternehmen, Fundsachen, Innovative Produkte, Kreativität, Meinung, Videos | Kommentieren »

Coworking und „Kreative Zerstörer“, zwei Begriffe, die erklärt werden müssen.

Kreativität, Neue Produkte und Dienstleistungen, sowie Teamarbeit sind die Stichworte, die Coworking für mich besonders interessant machen. Wer etwas verändern oder schaffen möchte, braucht Kreativität und Mitstreiter. Am Anfang steht oft eine gute Idee oder eine Vision, die jedoch ohne Mitstreiter und Unterstützung eben nur „eine gute Idee“ und nicht mehr ist.

Braucht Coworking Events, Werbung und Vernetzung?

Veröffentlicht am 28. August 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Videos | Kommentieren »

Die amerikanischen Coworking Macher Tara Hunt  (Citizen Space), Alex Hillman  (Indy Hall) und Tony Bacigalupo (New Work City) meinen Ja!

Mit ihrem gemeinsamen Project Whuffaoke (zusammengesetzt aus den Wörtern Whuffie und Karaoke) haben sie gezeigt, wie so etwas aussehen kann. Mit einem Wohnmobil sind sie im Juli 2009  quer durch die Vereinigten Staaten gefahren, um Coworking Spaces zu besuchen. Ihr „Mobiles Coworking“ führte sie in 13 Etappen von San Francisco nach Montreal. Damit dieses Projekt auch Event- und Werbecharakter hatte, nutzten sie auf allen Stationen ihre mobile Karaoke Show.