Kategoriearchiv: CoWorking Kultur

Coworking als „Covergirl“ in Italien

Veröffentlicht am 10. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Fundsachen, Studien und Trends | 5 Kommentare

Die italienische Coworking Bewegung erfreut sich grosser Beliebtheit in der nationalen Presse. Nach Auskunft des italienischen Coworking Community Blogs listete die größte Zeitung des Landes der „Corriere della Serra“ Coworking als eine der Top45 Ideen gegen die Krise. Noch schöner und überraschender das Erscheinen der Coworking Idee auf dem Cover eines grossen Modemagazins „D di Repubblica“ (la Repubblica delle donne).

Der Coworking Blog führt weiter aus, dass es bereits 6 Coworking Center in Italien gibt. 4 in Mailand, 1 in Rom und 1 in Genua.

Coworking und Kochen

Veröffentlicht am 9. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Studien und Trends, Videos | 2 Kommentare

Je nach Kultur, Angebot, Hunger oder Gewohnheit ernähren wir uns unterschiedlich bei der Arbeit:

Coworking kann die gesunde Ernährung fördern. Erfahrungen im Self-Hub in Berlin (seit Mitte 2008) haben nach Aussage von Wiebke Koch gezeigt, dass sich gemeinsames Kochen und Essen positiv auf den persönlichen Speisezettel der meisten Coworker ausgewirkt hat.

Neben der besseren Ernährung ist das gemeinsame Kochen und Essen, DAS Vitamin “C” des Community-Buildings. Es ist der beste Ort und die einfachste Art und Weise die anderen Coworker besser kennenzulernen.

Soll ich mein Home-Office gegen einen CoWorking-Space tauschen?

Veröffentlicht am 7. Juni 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: CoWorking Kultur, Gesellschaftliches, New Work, New Life, Meinung | 4 Kommentare

Circa 55 qm, ideal eingestellter Schreibtisch mit ergonomischem Stuhl und Multi-Monitor-Setup, eine kleine Besprechungesecke mit Whiteboard und Flipchart, eine Leseecke mit kleiner Bibliothek, Druckerecke mit Farblaser und A3-Drucker, eine Dartscheibe für das Abschalten zwischendurch. Ein genialer Blick über die Häuserdächer und Gärten zum nahen Wald. Nur ein paar Treppenstufen von der Dusche entfernt, ein paar mehr bis zur Terrasse mit Garten. Soll ich mein Home-Office wirklich für das Arbeiten in einem CoWorking-Space hergeben? Dazu kommt: Mehr Fahrtaufwand, zusätzliche Kosten, Bequemlichkeitseinbußen.

Coworking: „Spekulation Zusammenarbeit“

Veröffentlicht am 4. Juni 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Kultur, Meinung, Themenbeiträge | Kommentieren »

Spekulation ist nicht erst seit der Finanzkrise eine Tätigkeit, die wir in der Regel mit Vorsicht betrachten. Eine Geschäftstätigkeit zur Erzielung von Gewinnen aus Preis- und Kursschwankungen ist nicht gerade das, was man gemeinhin als wertschöpfend oder nachhaltig bezeichnet. Uninteressant ist Spekulation für uns deswegen noch lange nicht. Vielen unserer unternehmerischen Aktivitäten liegt ja gerade ein gewisser spekulativer, also gewinnbringender, Impuls zugrunde. Wir wissen nie, ob unser Einsatz zu einem Gewinn führen wird. Zuviele Unbekannte, zuviel Unsicherheit bzgl. des Verhaltens der Marktteilnehmer umgeben viele unserer unternehmerischen Entscheidungen. Neben detaillierter und ausdauernder Arbeit brauchen wir deshalb oft auch eine Menge GLÜCK um Erfolg zu haben.