Zufällige Artikel aus den CoWorking News:

Aktuelle Kommentare unserer Leser:

Gerade ein bischen keinen Antrieb?

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: Arbeitstechnik, Selbstmanagement, Fundsachen | Kommentieren »

Böse Zungen behaupen, dass das auch beim CoWorking manchmal ein Thema sein soll:

via Toolblog

Coworking auch für und mit Firmen

Veröffentlicht am 11. Dezember 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Basics, Konzeptionelles, CoWorking Kultur, Meinung, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice, Studien und Trends | 2 Kommentare

Wie es aussieht, wenn Selbständige ihr Home-Office verlassen und zum Coworking gehen, haben wir auf den CoWorking News eingehend beschrieben (siehe Kategorie Praxisberichte und CoWorking Verzeichnis).  Für das “Miteinander” zwischen Firmen und Firmen oder Firmen und Selbständigen beim Coworking gibt es noch nicht viele Beispiele. Bisher beschränkte sich die Zusammenarbeit oder gemeinsame Nutzung von Infrastruktur, von verschiedenen Firmen, in einer Immobilie auf Einrichtungen wie:

  • Gemeinsam genutzte Kantine
  • Gemeinsame Park und Parkplatzflächen
  • Gemeinsamer Sicherheitsdienst

Viel mehr als Büro: CoWorking im Näh-Café

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 von Alexander Greisle in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Meinung | 1 Kommentar »

CoWorking ist, das zeigt schon der offene Begriff, nicht auf Büroarbeit beschränkt. Bausteln ist ein Beispiel, der Wiesbadener Nähsalon ein anderes. Sich treffen, um gemeinsam zu arbeiten, egal ob an Ideen, technischen Basteleien oder eben mit Stoffen.

Anke Trischler hat ihr Atelier Culture | der WIESBADENER NÄH-SALON gut genutzt und nicht nur einen tollen Ort geschaffen. Frauen aus aller Welt, von Brasilien über Marokko und Russland bis nach Pakistan und Syrien haben im Atelier Culture gemeinsam nähend ein tolles Integrationsprojekt mit Leben gefüllt. Am 8. Dezember 2009 präsentierten die Teilnehmerinnen erstmals ihre Werke und wurden prämiert.

Coworking ist ohne Ideologie!

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: CoWorking Klatsch & Tratsch, CoWorking Kultur, Feuilleton, Fun, Satire, Fundsachen, Meinung | 1 Kommentar »

Wir essen, weil wir essen müssen. Wir atmen, weil wir atmen müssen. Wir “coworken“, weil es einfach Sinn macht. All diese Aktivitäten können wir auf Basis einer bestimmten Ideologie ausführen, oder wir tun sie einfach, so wie es sich gerade unter den gegebenen Bedingungen anbietet.

Ein Blick etwa auf die Berliner Coworking Spaces zeigt dies sehr deutlich. Jeder Space ist anders.  Jeder Space hat vielleicht auch seine eigene Ideologie.  Bei nüchterner Betrachtung, passiert jedoch in allen Spaces das Gleiche, es wird “gecoworked” .

Probearbeiten im Studio 70

Veröffentlicht am 1. Dezember 2009 von Felix Schürholz in Kategorie: Arbeitsplatz, Ausstattung, Bürogestaltung, CoWorking Kultur, Entrepreneurship, kleine Unternehmen, Praxisberichte, Beispiele, Best-Practice | 2 Kommentare

Montag, 30. November 2009, 17 Uhr, Probearbeiten im Studio 70 in Berlin. Anja (Journalistin), Martin (Kulturwissenschaftler), Mathias (Illustrator) und Sebastian (Projektberater, Hallenprojekt) arbeiten alle um und an dem “großen, langen Tisch” in der Raummitte. Sebastian erklärt: “Der Tisch ist Symbol und Ausdruck unseres gemeinsamen Arbeitens, entsprechend der Philosophie des Hallenprojektes.” Gemeinschaft wird hier konkret gelebt, Einzeltische stehen hier nicht hoch im Kurs.